Suchbegriff

Vorteile der Digitalisierung für OEMs und Bahnbetreiber

Als Komponentenlieferant im Bahnbereich leistet Schaeffler einen kontinuierlichen Beitrag zur Verbesserung des Bahnsektors im Wettbewerb der Verkehrsträger und investiert stark in die Digitalisierung und somit die Optimierung der gesamten Lieferkette. Wir verstehen uns als Partner unserer Kunden und können unser spezifisches Wissen zur standardisierten Produktkennzeichnung mittels DMC gewinnbringend in das „System Bahn“ einbringen.

Vorteile der Digitalisierung

Wartungskosten optimieren und Zuverlässigkeit von Schienenfahrzeugen erhöhen

Digitalisierung der Lieferkette mittels DMCs nach GS1 bietet hervorragendes Potenzial bezüglich Rückverfolgbarkeit vom Hersteller bis zum Betreiber, des elektronischen Datenaustausches und der Entwicklung von neuen Servicemodellen.

Lageraufarbeitung

Aufarbeitung von Lagern inklusive Digitalisierung mittels DMC. Dadurch mögliche Verknüpfung von Lagerhistorie, -Zustandsdaten und Betriebsdaten ermöglicht bedarfsgerechte Wartungsintervalle.

100% Return Modelle von Schaeffler

Zwei Servicemodelle bei Aufarbeitung von Radsatzlagern vereinfachen und beschleunigen Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

100% Return – 100% Verfügbarkeit

Interaktive Animation

  • Use Cases
  • Prozessoreinheit
  • Komi-Sensor
  • Schaeffler Smart Ecosystem
  • Host
  • Flexibilität

Interaktive Animation "Bahn"

Story: Auf der Schiene bleiben

Flexible Wartungsintervalle können die Produktivität im Schienen-verkehr erhöhen. Schaeffler stellt die dafür benötigte Technik zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr

Video: Digitaler Zwilling und DMC

Die Möglichkeit einer eindeutigen und einzigartigen Produktkennzeichnung mittels DMC schafft die Voraussetzung für die Erzeugung eines digitalen Zwillings für Schaeffler Bahnprodukte. Dies ermöglicht uns neben der Digitalisierung innerhalb der Produktion und Prozesslandschaft die Einbindung in unser Smart-EcoSystem, welches ein flexibles, skalierbares und ganzheitliches Geschäftsmodell für Industrie 4.0 widerspiegelt. Es kombiniert ingenieurwissenschaftliches Schaeffler-Expertenwissen mit Algorithmus basierter Datenmodellierung und bietet offene Schnittstellen für interne und externe Cloud-to-Cloud-Lösungen. Daten aus dem Betrieb unserer Komponenten können dabei ebenso berücksichtigt werden wie Daten von den kundenseitig installierten On-Board Systemen. Dabei steht der Kunde und dessen Anwendung immer im Mittelpunkt.


Kontakt

Sie würden gerne ein konkretes Projekt mit uns besprechen oder mehr Informationen über unsere branchenspezifischen Lösungen erhalten?

Kontaktieren Sie uns gerne, einer unserer Experten wird sich innerhalb kürzester Zeit mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontakt aufnehmen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren