Suchbegriff

Schaeffler AG platziert in Europa und USA Anleihen im Gegenwert von rund zwei Milliarden Euro

03.02.2012 | HERZOGENAURACH

  • Erfolgreiches Kapitalmarkt-Debüt in Europa und USA
  • Emission fünffach überzeichnet; Volumen von einer Milliarde Euro auf zwei Milliarden Euro aufgestockt
  • Vier Tranchen mit ausgewogenem Mix von Laufzeiten (fünf und sieben Jahren) und Währungen (Euro und USD)
  • Erster Baustein des Refinanzierungskonzeptes schneller als erwartet umgesetzt

Die Schaeffler AG hat bei ihrem Debüt an den internationalen Kapitalmärkten Anleihen mit Gesamtvolumen von 2,0 Milliarden Euro erfolgreich platziert. Die Anleihen waren fünffach überzeichnet. Angesichts der enormen Nachfrage wurde das Emissionsvolumen von ursprünglich einer Milliarde Euro auf zwei Milliarden Euro aufgestockt.

Emittiert wurden jeweils zwei Euro- und Dollar-Tranchen. Die beiden Euro-Tranchen über insgesamt 1,2 Milliarden Euro haben Laufzeiten von fünf und sieben Jahren und werden mit 7,75 Prozent und 8,75 Prozent verzinst. Die beiden Dollar-Tranchen über insgesamt rund 1,1 Miliarden US-Dollar haben Laufzeiten von ebenfalls fünf und sieben Jahren und Zinskupons von 7,75 Prozent und 8,50 Prozent.

Die Anleiheemissionen sind Teil des Refinanzierungspakets mit einem Gesamtvolumen von acht Milliarden Euro, das die Schaeffler Gruppe am 27. Januar 2012 mit ihren Banken abgeschlossen hatte und das verschiedene Elemente umfasst. Mit der erfolgreichen Begebung von Anleihen konnte der erste wesentliche Baustein des Refinanzierungskonzeptes schneller als geplant umgesetzt werden. Der Nettoerlös aus den Anleihen wird zur Rückzahlung von existierenden Kreditverbindlichkeiten verwendet. Damit ergibt sich eine deutliche Verbesserung der bisherigen Fälligkeitsstruktur.

Klaus Rosenfeld, Finanzvorstand der Schaeffler AG, sagte: "Die Nachfrage nach den Anleihen war sowohl in Europa als auch in den USA außerordentlich hoch. Mit der erfolgreichen Platzierung der Anleihen legen wir die Basis für die weitere Optimierung unserer Kapitalstruktur.“

Die Anleihen werden von der Schaeffler Finance B.V. begeben und von der Schaeffler AG sowie ausgewählten Tochtergesellschaften garantiert.

Jürgen M. Geißinger, Vorstandsvorsitzender der Schaeffler AG, sagte: „Der Erfolg der Emission ist ein Beleg für die operative Exzellenz unseres Unternehmens. Die große Nachfrage der Investoren zeigt, dass der Kapitalmarkt die Ertragskraft und die Wachstumsmöglichkeiten der Schaeffler Gruppe positiv einschätzt.“

Die Anleihen werden in den Freiverkehr der Luxemburger Wertpapierbörse eingeführt. Das Unternehmen hatte ein Bankenkonsortium bestehend aus BNP Paribas, Deutsche Bank, HSBC und JP Morgan mit der Platzierung der Euro- und US-Dollar-Anleihen beauftragt. Als Joint Lead Bookrunners fungierten Commerzbank, LBBW, Royal Bank of Scotland und UniCredit.

*********************************

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, in Australien, Kanada, Japan oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein Angebot gesetzlichen Beschränkungen unterliegt, dar. Die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung gemäß den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung ("Securities Act") oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmeregelungen dürfen die in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere in Australien, Kanada oder Japan, oder an australische, kanadische oder japanische Einwohner oder für deren Rechnung, nicht verkauft oder zum Verkauf angeboten werden. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht unter den Vorschriften des Securities Act registriert. Ebenso wenig findet eine Registrierung der in dieser Bekanntmachung genannten Wertpapiere gemäß den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen in Australien, Kanada und Japan statt. Es erfolgt kein öffentliches Angebot der Wertpapiere.

Dieses Dokument wurde auf der Grundlage erstellt, dass im Zusammenhang mit der Transaktion kein öffentliches Angebot von Schuldverschreibungen durchgeführt und kein gebilligter Prospekt veröffentlicht wurde oder wird. Die Schuldverschreibungen können in keiner Jurisdiktion öffentlich angeboten werden, soweit dies Schaeffler verpflichten würde, einen gebilligten Prospekt zu veröffentlichen. Ein Angebot erfolgt daher in einem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR"), der die Prospektrichtlinie (2003/71/EG und, soweit bereits erfolgt, die Änderungen der Prospektrichtlinie durch die Richtlinie 2010/73/EU in nationales Recht umgesetzt hat (jeweils ein "Relevanter Mitgliedstaat"), nur, soweit keine Pflicht zur Veröffentlichung eines Prospekts besteht. Entsprechend dürfen Personen, die ein Angebot von Schuldverschreibungen, auf die sich diese Pressemitteilung bezieht, in einem Relevanten Mitgliedstaat machen oder beabsichtigen, ein solches zu machen, dies nur unter Umständen tun, in denen keine Verpflichtung für Schaeffler besteht, einen Prospekt gemäß Artikel 3 der Prospektrichtlinie (in der Fassung der Richtlinie 2010/73/EU, soweit die entsprechenden Änderungen in dem Relevanten Mitgliedstaat bereits umgesetzt sind) oder einen Prospektnachtrag gemäß Artikel 16 der Prospektrichtlinie (in der Fassung der Richtlinie 2010/73/EU, soweit die entsprechenden Änderungen in dem Relevanten Mitgliedstaat bereits umgesetzt sind) in Bezug auf das Angebot zu veröffentlichen. Schaeffler hat kein Angebot von Schuldverschreibungen unter Umständen genehmigt, in denen eine Verpflichtung für Schaeffler besteht, einen Prospekt oder Prospektnachtrag zu veröffentlichen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website: www.schaeffler-gruppe.de/ir

Herausgeber: Schaeffler AG
Ausgabeland: Deutschland

Downloads

Pressemitteilungen

Paket (Pressemitteilung + Medien)

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren