Suchbegriff

Mit Industrie 4.0 Lösungen Anlagenverfügbarkeit erhöht

Schaeffler realisiert in seinem neuesten Lager- und Verteilzentrum (EDZ) eine intelligente Instandhaltung betriebskritischer Aggregate. Ziel ist es, ungeplante Stillstände zu vermeiden, Instandhaltungskosten signifikant zu senken und die Anlagenverfügbarkeit zu erhöhen. Dabei kommen unter anderem 169 automatische Schmierstoffgeber und 58 SmartChecks für die Zustandsüberwachung zum Einsatz. Vorausschauende Instandhaltung macht sich bezahlt.

Medienkategorie: Customer Success StoriesGTS 0133
Datum: 06.02.2020
Herausgeber: Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Seiten: 2
Sprache: Deutsch
Weitere Sprachen


Publikation beziehen

Publikation teilen

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren