Suchbegriff

Spezialist Simulation Ausfallmechanismen E/E Komponenten und AVT

Referenzcode: DE-C-HZA-21-06201
Standort(e): Herzogenaurach

Die Stelle ist im Corporate Competence Center Central Technologies im Competence Center Systemzuverlässigkeit angesiedelt.
Das CC Systemzuverlässigkeit entwickelt für interne Anwender simulative Methoden und Werkzeuge zur Lebensdauerprognose, Produktvalidierung und Zuverlässigkeitsbewertung auf der Basis von physikalischen, chemischen und werkstoffspezifischen Schädigungsmodellen.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Lebensdauermodellen für Ausfallmechanismen von E/E - Hardware unter multiphysikalischer Beanspruchung (elektrisch, thermisch, mechanisch)
  • Simulation von Beanspruchung und Lebensdauer von E/E Hardware unter multiphysikalischer Beanspruchung (elektrisch, thermisch, mechanisch)
  • Definition von Standards zur Entwicklung von Prüfszenarien für E/E-Materialien, -Bauteile und -Systeme unter verschiedenen Zielvorgaben (Statistik, Prüfzeitoptimierung/Raffung)
  • Planung und Auswertung von experimentellen Untersuchungen zur Lebensdauermodellierung
  • Ausfall- und Schadensanalyse an E/E Hardware in Zusammenarbeit mit Fachabteilungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse zu Simulation von E/E Hardware
  • Sehr gute Kenntnisse in Aufbau und Funktion von E/E Hardware (insb. Leistungselektronik)
  • Sehr gute Kenntnisse zu Ausfall- und Schadensmechanismen von E/E Komponenten und Systemen
  • Erfahrungen im Testing (für spezifische Schadensmechanismen, wie auch gemäß LV124)
  • Gute materialwissenschaftliche Kenntnisse zu Werkstoffen und Schadensmechanismen in E/E
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Technische Kompetenz, ausgeprägte Teamfähigkeit und Eigeninitiative
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Kerstin Kaiser

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren