Suchbegriff

Senior Professional Compensation & Benefits (m/d/w)

Referenzcode: DE-C-SWE-21-06646
Standort(e): Schweinfurt

Ihre Aufgaben

  • Eigenständiger Antrieb der Entwicklung von nachhaltigen und zukunftssicheren Vergütungssystemen (Total Rewards Programs) im europäischen C&B Team
  • Eigenständige Entwicklung und Beratung der C&B Vergütungsstrategie für WE/MEA
  • Steuerung und Unterstützung von Digitalisierungsprojekten
  • Durchführung von strukturellen und individuellen Stellenbewertungen
  • Teilnahme an Vergütungsbenchmarks zu nationalen und internationalen Trends
  • Erstellung von Leitlinien für den europäischen Vergütungsausschuss und Mitarbeit an der Erarbeitung von globalen Vergütungsrichtlinien
  • Aufbau einer funktionsübergreifenden Zusammenarbeit in der Matrix-Struktur
  • Beitrag zu internationalen und funktionsübergreifenden HR-Projekten und Themen für das Management
  • Beratung von HR Business Partnern und lokalen Job Grading Experten
  • Erarbeitungen und Durchführung von Schulungen zu C&B

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Human Resources und C&B Management in einer Matrixstruktur
  • Hervorragende Kenntnisse über fixe und variable Vergütungskonzepte und deren Anpassung an den Geschäftsbedarf
  • Sehr detaillierte Kenntnisse über Stellenbewertungssysteme, insbesondere Mercer IPE
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement und gute praktische Fertigkeiten im Umgang mit Benchmarking-Tools sowie Fähigkeiten in der Beschaffung und Interpretation relevanter Daten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Hohe Fähigkeit zur Abstraktion und Analyse komplexer Daten
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, geschicktes Auftreten und gute Entscheidungsfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Laura Castronovo-Brosche

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren