Suchbegriff

Ingenieur E-Maschinenmodellierung mittels dSpace (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-BHL-20-03964
Standort(e): Bühl

Ihre Aufgaben

  • Spezifikation von dSpace-HiL-Systemen sowie deren Abnahme und Inbetriebnahme
  • Modellierung physikalischer Zusammenhänge sowie Umsetzung und Validierung der Modelle in der XILINX-dSpace-Toolkette
  • Verifikation und Validierung von Leistungselektronik und Software am HiL-System
  • Erstellung von Testspezifikationen sowie deren Automatisierung
  • Durchführung und Bewertung gemäß Teststrategie

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Maschinenbau, Mechatronik oder Elektrotechnik
  • Erfahrung mit funktionalen Tests im Automotive-Umfeld, bevorzugt im Zusammenhang mit elektrischen Antrieben
  • Kenntnisse in der FPGA-Programmierung der XILINX-Toolkette
  • Sicherer Umgang mit Programmiersprachen wie z. B. Python oder C
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft
  • Gute Auffassungsgabe und Kommunikationsfähigkeit sowie strukturierte und methodische Arbeitsweise
  • Begeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Marcus Frankl

Schaeffler Autom. Buehl GmbH & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren