Suchbegriff

Abschlussarbeit im Bereich Verzahnungsberechnung (m/w/d)

Referenzcode: DE-C-SEZ-19-09112
Standort(e): Herzogenrath/Aachen

Thema: Entwicklung einer Berechnungsmethode zur Bewertung des Verschleißes an Verzahnungen mit Hilfe der Finiten-Elemente-Methode

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung einer Bewertungsmethode zur Vorhersage von Verschleiß an Sonderverzahnungen aus Stahl
  • Berechnung der Verschleißparameter an einer Sonderverzahnung mittels FEM
  • Verifizierung der Methode anhand von bestehenden Versuchen
  • Optimierung der Sonderverzahnung mit dem Ziel der Verschleißminimierung
  • Automatisierung der Bewertungsmethode

Ihr Profil

  • Student/in der Fachrichtung Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Getriebe und Verzahnungen
  • erste Erfahrungen mit Abaqus und HyperWorks
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Lernbereitschaft sowie selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Jacqueline Irretier

Schaeffler Engineering GmbH

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren