Suchbegriff

Ingenieur Software Configuration Management (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-06782
Standort(e): Herzogenaurach

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Überwachung der Software-Konfigurationsprozesse in der Softwareentwicklung mechatronischer Fahrwerksaktuatoren für Steer-by-Wire-Anwendungen (autonomes Fahren) in Absprache
  • Erstellung von Software-Releases und -Dokumentationen sowie Sicherstellung eines nachvollziehbaren Entwicklungsstandes, angefangen von den Anforderungen bis zur Testabdeckung aller Software-Releases nach Vorgabe
  • Mithilfe bei der Auswahl, Evaluierung, Konfiguration und Implementierung der Tools und Skripte für das Konfigurationsmanagement sowie Unterstützung der Softwareentwickler bezüglich Einhaltung der Standards und Normen gemäß Automotive SPICE und ISO 26262
  • Kontinuierliches Reporting der Software-Reife an den Kunden und zu internen Ansprechpartnern sowie Weiterentwicklung und Verbesserung der Konfigurationsprozesse
  • Erstellung von Vorgehensbeschreibungen sowie Verfahrensanweisungen in Absprache

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, (Technische) Informatik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Erste Berufserfahrung als Software Configuration Specialist komplexer Software im Embedded- und Automotive-Umfeld und Erfahrung in der Embedded-Softwareentwicklung in C, Python, Java und/oder modellbasiert wünschenswert
  • Kenntnisse der Prozesse einer ASPICE-konformen Softwareentwicklung für sicherheitsrelevante Systeme sowie der Konfigurations- bzw. Requirementsmanagementtools wie z. B. DOORS, PTC Integrity und/oder Git von Vorteil
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte, eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Friederike Hein-Effner

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren