Suchbegriff

Ingenieur Auslegung E-Motor (m/w/d)

Referenzcode: DE-A-HZA-19-02396
Standort(e): Herzogenaurach

Die Stelle ist in Herzogenaurach oder Schweinfurt zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Auslegung und Berechnung von Elektro-Motoren für den Einsatz in der Automobilindustrie, unter Berücksichtigung der Ansteuerkonzepte des Umrichters
  • Auslegung des elektromagnetischen Systems u.a. Magnetkreis, Wicklung, Sensorik,
  • Prüfung und Abstimmung von Lastenheftanforderungen der Kunden
  • Definition und Abstimmung der Schnittstellenanforderungen für Magnetkreise
  • Dokumentation und Präsentation von Entwicklungsergebnissen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Antriebstechnik oder elektrische Maschinen,
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Maschinenauslegung,
  • fundierte Erfahrung in der elektromagnetischen und thermischen Auslegung von E-Antrieben,
  • praktische Erfahrung in der Berechnung und Simulation von Elektromotoren, z.B. ANSYS, Multiphysics, Maxwell, Simplorer, FEMAG, SPEED,
  • Kenntnisse von Regelungsverfahren sowie der Ansteuerung von E-Motoren,
  • idealerweise für Automobilanwendungen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Werkzeugen wie DOORS, MKS Integrity, MATLAB Simulink
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsvermögen, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit sowie eigenverantwortliche Arbeitsweise
Spannende Aufgaben und hervorragende Entwicklungsperspektiven warten auf Sie, denn wir gestalten die Zukunft mit Innovationen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.
Hinweis: Eine mobile Bewerbung ist je nach Endgerät nur eingeschränkt möglich.


Fragen zum Stellenangebot beantwortet:

Juliane Strigl

Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren